• Erwachsene sollten fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag konsumieren.
  • Eine ausgewogene, gesunde Ernährung orientiert sich an der Ernährungspyramide.

Genuss und Gesundheit stehen nicht im Widerspruch

Essen hat sehr viel mit Genuss, Tradition, sozialem Umfeld und persönlichen Geschmackserfahrungen zu tun. Obwohl wir heute sehr viel über gesunde Ernährung wissen, planen wir oft zu wenig Zeit zum Kochen und Essen ein. Gesundes Essen ist alles andere als langweilig oder fad.

Theorie und Praxis im Widerspruch

Wahrscheinlich kennt jeder von uns die Empfehlung «5 am Tag». Fünf Portionen Obst und Gemüse sollte man über einen Tag zu sich nehmen, um so mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt zu sein. Wer sich selbst beobachtet, merkt bald, dass diese Empfehlung gar nicht so leicht einzuhalten ist. Umfragen bestätigen: Der durchschnittliche Obstkonsum liegt bei lediglich 1,7 und der Gemüsekonsum bei 1,3 Portionen pro Tag. Und dies, obwohl 76% der befragten Personen angeben, auf eine gesunde Ernährung zu achten.

Das heisst im Klartext, dass die meisten Menschen wissen, wie sie sich ernähren sollten, die Empfehlungen allerdings nicht umsetzen.

Die Ernährungspyramide zeigt sehr anschaulich, wie sich eine gesunde Ernährung zusammensetzt: