Rund um Folsäure

Folsäure – das Lebens-Vitamin

Erfahren Sie mehr zur Frage «Was ist Folsäure?». In diesem Abschnitt wird erklärt, wie Folsäure wirkt und welche Rolle das Vitamin in unserem Organismus spielt.

Schwangerschaft

Folsäure trägt entscheidend zur Gesundheit des ungeborenen Kindes bei, denn ein Folsäure-Mangel erhöht sowohl das Risiko von Neuralrohrdefekten als auch die Gefahr von Früh- und Fehlgeburten. Eine wirksame Folsäureprophylaxe ist daher für jede Frau mit Kinderwunsch ein absolutes Muss.

Spermienqualität

Folsäure ist kein Tabu für Männer – im Gegenteil! Männer können mit bestimmten Lebensmitteln ihre Spermienqualität verbessern. Wie die Spermienqualität bestimmt wird und wie man sie in einem Spermiogramm misst, erfährt man(n) ebenfalls.

Ernährung

Auf diesen Seiten erfahren Sie, welche Lebensmittel auf der Folsäure-Hitliste ganz weit oben stehen, weil sie besonders viel vom wertvollen Lebensvitamin enthalten. Probieren Sie auch einmal eines der «gluschtigen» Folsäure-Rezepte aus.

Herz-Kreislauf

Unser Herz schlägt und schlägt. Allerdings gibt es verschiedene Risikofaktoren, etwa ein hoher Homocystein-Gehalt, die das Risiko von Arteriosklerose erhöhen. Lesen Sie hier, welche Rolle Folsäure in der Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen spielt.

Demenz/Hirnleistung

Je älter wir werden, desto vergesslicher werden wir. Diesen Prozess kann man bis heute nicht aufhalten. Doch hier erfahren Sie, wie Folsäure helfen kann, den Gedächtnisverlust zu verlangsamen.

Depression

Jeder von uns kennt stimmungsmässige Höhen und Tiefen. Doch eine Depression ist eine ernstzunehmende, psychische Erkrankung. Wussten Sie, dass Folsäure auch bei Depressionen eine positive Wirkung haben kann?

Anti-Aging

Hautstraffende Crèmes und Tinkturen sind zu Hunderten auf dem Markt. Aber wussten Sie, dass es auch Crèmes mit Folsäure gibt? Lesen Sie, wie Folsäure Ihre Haut jung hält.

Allergien

Allergien sind weiter verbreitet als man denkt: Über ein Drittel der Schweizer Bevölkerung ist von einer Allergie betroffen. Studien zeigen, dass Folsäure das Asthma- und Allergie-Risiko reduzieren kann.

Hyperaktivität

Konzentrationsschwierigkeiten und ständige Unruhe zählen zu den Begleiterscheinungen der Hyperaktivität (ADHS). Folsäure kann die Konzentrations- und Hirnleistungsfähigkeit unterstützen.